Spieler Server – eine mögliche Zukunft für MMORPGs?

Bei MMORPGs muss sich etwas tun, damit diese sich zum besseren verändern. Ein Problem dabei sind die Spieler selbst und hier kam mir ein Ansatz in den Sinn, der hier sicherlich helfen könnte. Und zwar einfach gesagt: die Spieler setzen selbst Server auf.

Das könnte dann so aussehen, dass ein Entwickler ein MMORPG entwickelt, dass nicht darauf ausgelegt ist, dass jeweils tausende von Spielern auf mehreren Spielwelten Servern spielen, die der Entwickler bzw. Betreiber aufgesetzt hat, wie es aktuell ist, sondern dass die Spieler selbst Server betreiben können und sich selbst um den Server kümmern.

Read more

Weltenaufbau muss geändert werden

Heute gibt es mal zwei Beiträge von mir, da das hier ein für mich wichtiges Thema ist und ich dies gerne jetzt auch zur Sprache bringen möchte.

Ein Ärgernis für mich seit langem ist der typische Aufbau der Spielwelt eines MMORPGs, auf den man seit Jahren immer wieder und wieder trifft und der für nichts als Ärger sorgt, da viele Spielelemente daran scheitern.

Gemeint ist das Aufteilen der Spielwelt in Level Gebiete/Zonen. Der Spieler startet typischerweise in einem Gebiet, das für Spieler von Level 1 bis meist Level 10 ausgelegt ist. Das nächste Gebiet geht dann oft von Level 10 bis Level 15 und so weiter (die Zahlen sind nur ein Beispiel – ist von MMORPG zu MMORPG unterschiedlich).

Read more

Handelssystem erweitern

Spricht man bei einem MMORPG von einem Handelssystem, dann ist eines der ersten Dinge, die einem sofort einfallen, das Auktionshaus. Warum? Na weil es in so gut wie jedem MMORPG verwendet wird, bequem für die Entwickler, bequem für die Spieler und absolut 08/15 und langweilig.

Dabei ginge es doch so leicht anders ohne dabei auf das Auktionshaus völlig verzichten zu müssen.

Read more